Happy Birthday Worpswede! „800 Jahre Worpswede – mit Brief und Siegel“

2018 feiert Worpswede ein besonderes Jubiläum: der Ort blickt auf seine Anfänge als weltabgeschiedene Gemeinschaft aus acht Moor-Bauernhöfen, die 1218 erstmals urkundlich erwähnt wurden.

Worpsweder Spiegelungen

Als Beitrag zum Worpswede-Jubiläum zeigt der Künstler Roland Darjes eine Reihe von Spiegelfiguren, die im Ort, auf dem Weyerberg und an der Hamme bei Neu Helgoland zu sehen sind.

Veranstaltungen

Hier ist immer was los! Das stadtnahe Landleben in Worpswede und dem Teufelsmoor ist bunt und quirlig.

Die Ausstellungen Worpsweder Museen

Vier Worpsweder Museen erkunden in der großen Gemeinschaftsausstellung »Kaleidoskop Worpswede«, wie die Kunst den Ort geprägt und verändert hat.

„Ausnahmezustand“ in Worpswede

In diesem Jahr herrscht „Ausnahmezustand“ in Worpswede!

Führungen

Die beste Möglichkeit, die Kunst, die Landschaft und den Lebensort Worpswede kennen zu lernen, ist die Teilnahme an einer Führung.

Gruppenangebote

Auf nach Worpswede! Entdecken Sie das lebendige Künstlerdorf am Rande des Teufelsmoores.

Lieblinge der Saison: der Moorexpress

Von Mai bis Anfang Oktober fährt er an Wochenenden und an Feiertagen zwischen Stade und Bremen.

Lieblinge der Saison: Torfkahnfahrten

Bootstouren der besonderen Art in Worpswede und dem Teufelsmoor

Newsletter

Mit unserem regelmäßigen Newsletter sind Sie bestens informiert!

Zum 800. Geburtstag

#worpswede auf instagram

Something is wrong.
Instagram token error.