Die Ausstellungen Worpsweder Museen

Die Worpsweder Museen laden Sie ein, in die Geschichte des Künstlerdorfs einzutauchen und die Meisterwerke der Gründergeneration und ihrer Nachfolger zu erleben.

Offene Ateliers Worpswede 2017

Der Wochenendtipp im Juli für Kunstflaneure! Freitag bis Sonntag 7. /8. /9. Juli 2017 11:00 bis 18:00 Uhr Atelierluft schnuppern – an einem Wochenende zeitgenössische Kunst in Worpswede erleben – mit Künstlern über Kunst sprechen; Einblicke in kreative Arbeitsprozesse bekommen

2017 ist „Paula“-Jahr

Aus historischem Blickwinkel steht Worpswede 2017 im Zeichen von „Paula“, Worpswedes berühmteste Malerin Paula Modersohn-Becker, die 1907, kurz nach der Geburt ihrer Tochter im Alter von nur 31 Jahren starb.

Mit dem Fahrrad auf malerischen Wegen

Für Liebhaber von Kunst, Kultur und Naturerlebnis empfehlen wir das Arrangement „Kunst – Landschaft – Lebensort“, das Lust macht auf drei wunderbare Tage im Künstlerdorf Worpswede!

Der Moorexpress fährt wieder

Vom 29. April bis 3. Oktober ist der Moorexpress auf der Strecke zwischen Bremen, Osterholz-Scharmbeck, Worpswede, Gnarrenburg, Bremervörde und Stade unterwegs.

Torfkahn

Bootstouren der besonderen Art in Worpswede – im Teufelsmoor sind die ältesten Wege die auf dem Wasser. Während einer Fahrt erzählen die Skipper gern die Geschichten aus vergangenen Zeiten.

Auf nach Worpswede – Gruppenangebote 2017

Wählen Sie für Ihre Reiseplanung eines unserer Tagesprogramme oder kombinieren Sie Erlebnisbausteine zu einem individuellen Entdecker-Paket.

Führungen

Die beste Möglichkeit, die Kunst, die Landschaft und den Lebensort Worpswede kennen zu lernen, ist die Teilnahme an einer Führung.

RAW PHOTOFESTIVAL geht zum zweiten Mal an den Start!

Zum zweiten Mal feiert Worpswede die zeitgenössische Fotografie im Rahmen eines großen Fotofestivals.

Newsletter

Mit unserem regelmäßigen Newsletter sind Sie bestens informiert!