Auf einen Blick: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um Ihren Besuch in Worpswede. Ganz gleich, ob Sie in den Museen oder Geschäften stöbern, oder einfach nur die Natur genießen möchten – ein Besuch in Worpswede lohnt sich immer.

Das Land Niedersachsen hat seine Corona-Verordnung fortgeschrieben. Sie gilt ab Mittwoch, 24.  November 2021, voraussichtlich bis 22. Dezember 2021.

Ab 01.12.2021 ist die Warnstufe 2 (2GPlus-Regel) in Kraft getreten.

Insbesondere in Innenbereichen ist der Zugang zu bestimmten Dienstleistungen und Einrichtungen dann nur noch geimpften und genesenen Personen möglich, die zusätzlich noch einen negativen Testnachweis vorlegen können (sog. „2G plus-Regel“). In der Gastronomie, bei Veranstaltungen, auf Weihnachtsmärkten, in Beherbergungsbetrieben sowie bei körpernahen Dienstleistungen ist im Rahmen der Maskenpflicht nun eine FFP2-Schutzmaske zu tragen.

Link: Die Corona-Verordnung kompakt in Grafiken vorgestellt

Testmöglichkeiten im Landkreis finden Sie hier.

Die aktuellen Inzidenz in Worpswede (Landkreis Osterholz) finden tagesaktuell hier.
Link Internetseite Land Niedersachsen zu häufig gestellte Fragen zur Stufe

Testmöglichkeiten

Hier finden Sie eine Übersicht einiger Testmöglichkeiten im näheren Umkreis .

Kontaktnachverfolgung

Der Landkreis Osterholz nutzt die luca App. Untersützen Sie die Betriebe/Anbieter und laden Sie sich schon vorzeitig die luca App auf Ihr Handy.

Tourist-Information

Die Tourist-Information Worpswede und die Geschäftsstelle in der Bergstraße ist  für Sie da. Dort gibt es wie gewohnt Informationen zu Wanderwegen, Fahrradrouten, Tipps und vieles mehr. Lektüre und Souvenirs kann man auch online bestellen unter https://www.worpswede-touristik.de/service/prospektbestellung/
Selbstverständlich gelten auch hier Hygiene- und Abstandsregeln.

Öffnungszeiten und Kontakt:
Ab 1. November: Mo – So: 10 – 15 Uhr; telefonisch unter 04792 – 93 58 20 und per E-Mail mit info@worpswede-touristik.de