Veranstaltungsdetails
Literaturfest Niedersachsen zu Gast in Worpswede mit Feridun Zaimoglu - Die Geschichte der Frau
29. August 2019
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

27726 Worpswede
Lindenallee 29, Frau Mahrt

Unsere Stadt liest ein Buch
Die Initiative "Eine Stadt liest ein Buch" hat schon Metropolen von Chicago bis Wien in ein wahres Lesefieber versetzt. Beim Literaturfest Niedersachsen geht Feridun Zaimoglu mit seinem neuen Buch "Die Geschichte der Frau" nicht nur auf Tour, sondern wird zum Stadtgespräch. Denn dann heißt es auch in Worpswede: "Unser Ort liest ein Buch". Überall, in öffentlichen Kulturtreffs, in der Tourist Information und Cafés, liegen Exemplare des Zaimoglu-Romans zum Lesen aus, die Literaturkreise des Ortes widmen sich der "Geschichte der Frau".

Und die lokale Prominenz tritt an ungewöhnlichen Orten auf und liest je eines der Kapitel aus Zaimoglus Werk an fünf verschiedenen Orten in Worpswede.

Für den Lesekreis Worpswede liest Angelika Achinger bei Ilka Mahrt im Wohnzimmer.

Weitere Lese-Termine Donnerstag: 8.8./15.8./22.8. sowie Mittwoch 4.9.

Um Anmeldung wird gebeten!



Veranstalter:  VGH-Stiftung, Gemeinde Worpswede und die Öffentliche Versicherungen Bremen
Thema:  Lesung
Eintritt:  kostenlos
Link zur Homepage:  www.literaturfest-niedersachsen.de
E-Mail:  krohn@worpswede-touristik.de
Telefon:  04792-9878919


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz
Wenn Sie eine Veranstaltung melden wollen, folgen Sie diesem Link